HOME>Bildung, Kultur und Reisen

Das Modell von Anji: „Klare Flüsse und grüne Berge sind so wertvoll wie Berge aus Gold und Silber.“

2023-08-28 15:45:00 Source:german.chinatoday.com.cn Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein
“绿水青山就是金山银山” 的安吉模式

Das Modell von Anji: „Klare Flüsse und grüne Berge sind so wertvoll wie Berge aus Gold und Silber.“
 
安吉县,位于浙江省西北部,地处长三角地理中心,是上海黄浦江的源头、杭州都市圈重要的西北节点,县域面积 1886平方公里,户籍人口47万。安吉建县于公元185年, 县名取自《诗经》“安且吉兮”,素有“中国竹乡”“中国转 椅之乡”“中国白茶之乡”等美誉。

Der Kreis Anji im Nordwesten der Provinz Zhejiang liegt im geografischen Zentrum des Jangtse-Flussdeltas. Es ist das Quellgebiet des Huangpu-Flusses in Shanghai und ein wichtiger nordwestlicher Knotenpunkt der Metropolregion Hangzhou. Der Landkreis umfasst eine Fläche von 1886 Quadratkilometern und zählt rund 470.000 Einwohner. Anji wurde 185 n. Chr. gegründet und ist nach dem Gedicht „An und Ji“ (gemütlich und bezaubernd) aus dem Buch der Lieder benannt. Der Ort ist bekannt als Chinas Heimat des Bambus, der Drehstühle und des weißen Tees. 

  

在选择发展道路时,安吉曾走过弯路。20世纪末, 作为浙江贫困县之一的安吉,为脱贫致富走上了“工业强县”之路,造纸、化工、建材、印染等企业相继崛起,尽管 GDP一路高速增长,但对生态环境造成了巨大破坏。2001 年,安吉确立了“生态立县”的发展战略,下决心改变先破坏后修复的传统发展模式,开始对新的发展方式进行探索和实践,并开展了村庄环境整治活动。通过有效整治,安吉的生态环境有了极大的改善,但经济发展速度还是明显落后于周边地区,依然是浙江贫困县和欠发达县之一。 

 

Die Wahl des Entwicklungspfades des Kreises lief nicht immer gradlinig. Ende des 20. Jahrhunderts schlug er als einer der Armutskreise Zhejiangs zur Überwindung der örtlichen Not und auf der Suche nach Wohlstand den Weg der Industrialisierung ein. Dabei entstanden viele Papier-, Chemie-, Baumaterial-, Druck- und Färbeunternehmen. Zwar brachte dies ein hohes Wirtschaftswachstum, doch die Schäden für die Umwelt waren verheerend. Im Jahr 2001 legte Anji dann die Entwicklungsstrategie des „ökologischen Landkreises“ fest, entschied sich also für eine Abkehr vom traditionellen Entwicklungsentwurf, bei dem erst zerstört und dann repariert wird. Stattdessen begann der Landkreis, eine neue Entwicklungsweise zu erforschen und zu praktizieren, ergriff beherzte Maßnahmen zur Verbesserung der Umwelt in den Dörfern. Durch die wirksamen Sanierungsmaßnahmen nahm die ökologische Umwelt in Anji eine deutliche Wende zum Besseren. Doch in Sachen Wirtschaftsentwicklung hinkte der Kreis im Vergleich zu Nachbargebieten noch deutlich hinterher. Noch immer war Anji damals einer der ärmsten und unterentwickeltsten Kreise Zhejiangs. 

  

习近平在担任浙江省省委书记期间,先后两次来到安吉调研。2003年4月,习近平在安吉调研生态建设工作时指出,对安吉来说,“生态立县”是找到了一条正确的发展道路。2005年8月,习近平在安吉县余村首次提出了“绿水青山就是金山银山”的科学论断。十余年来,安吉坚定践行 “绿水青山就是金山银山”理念,走出了一条生态美、产业 兴、百姓富的可持续发展之路,美丽乡村建设在余村变成了现实。 

 

Während seiner Amtszeit als Sekretär des Parteikomitees der Provinz Zhejiang inspizierte Xi Jinping den Kreis Anji zweimal persönlich. Im April 2003 wies Xi bei seinen Inspektionen zum grünen Aufbau in Anji darauf hin, dass der Entwicklungsweg des „ökologischen Landkreises“ die richtige Wahl sei. Im August 2005 stellte Xi im Dorf Yu des Landkreises erstmals sein wissenschaftlich fundiertes Konzept vor, dass „klare Flüsse und grüne Berge so wertvoll wie Gold- und Silberberge sind“. Seitdem hat Anji dieses Konzept entschlossen in die Praxis umgesetzt und einen nachhaltigen Entwicklungspfad eingeschlagen, geprägt von schöner Natur, florierender Industrie und wohlhabenden Menschen. Der Plan, das Dorf Yu zu einem schönen Ort aufzubauen, wurde Realität. 

  

2008年年初,安吉县委、县政府提出建设“中国美丽乡村”的目标。中共十八大以来,在乡村振兴战略的引领 下,安吉从改善农村人居环境入手,坚持规划、建设、管 理、经营于一体,注重机制创新,抓住环境治理和产业发展两个关键点,不断推动乡村美起来、富起来、强起来。2019年6月1日,联合国助理秘书长、联合国环境署代理执行主任乔伊斯·姆苏亚率团队在安吉考察生态文明建设时表示,在安吉,大家近距离感受“绿水青山就是金山银山”理念的深刻内涵,亲眼见证政府主导,并与社会化力量通力合作开展环境治理,实现经济从粗放式发展向精细化绿色发展的转变。


Anfang 2008 schlug die Kreisregierung vor, sich an der Aktion „Chinas schöne Dörfer“ zu beteiligen. Ab dem XVIII. Parteitag der KP Chinas begann Anji, geleitet von der Strategie der Wiederbelebung des ländlichen Raums, das Lebensumfeld in den ländlichen Gebieten des Kreises zu verbessern. Man setzte dabei auf ein kluges Gesamtkonzept aus Planung, Bau, Management und Betrieb und legte zudem großen Wert auf institutionelle Innovationen. Die beiden Schlüsselpunkte Umweltmanagement und industrielle Entwicklung wurden fest angepackt mit dem Ziel, die Schönheit, den Wohlstand und die Stärke des ländlichen Raums kontinuierlich zu fördern. Joyce Msuya, Vize-Generalsekretärin der Vereinten Nationen und stellvertretende Exekutivdirektorin des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), führte am 1. Juni 2019 ein Inspektionsteam nach Anji, um den ökologischen Zivilisationsaufbau vor Ort zu begutachten. Sie sagte, in Anji verstehe man vor Ort die tiefe Bedeutung des eingangs erwähnten Konzepts von Xi Jinping. Alle würden Zeuge der von der Regierung geleiteten und mit der Unterstützung gesellschaftlicher Kräfte verwirklichten Bemühungen, die darauf zielten, Umweltregulierung und Wirtschaftstransformation zu erreichen, weg von einer extensiven Entwicklung hin zu einer ausgeklügelten grünen Entwicklung. 

  

安吉的美丽乡村建设实践表明,山区县的资源在绿水青山,潜力在绿水青山。山区县的发展可以突破常规模式,即让绿水青山变成金山银山,走出一条通过优化生态环境带动经济发展的全新道路,实现环境保护与经济发展双赢的目标。 

 

Die Praxiserfahrungen, die Anji beim Aufbau schöner Dörfer sammeln konnte, beweisen eindrucksvoll, dass der Schatz der Bergregionen tatsächlich in ihrem klaren Wasser und ihren grünen Hügeln liegt. Sie unterstreichen das Potenzial, das in diesen Naturressourcen schlummert. Bei der Entwicklung von Bergregionen lässt sich das konventionelle Muster abstreifen, sprich: klare Flüsse und grüne Berge lassen sich tatsächlich in Gold- und Silberberge ummünzen. Damit wird ein neuer Weg beschritten, bei dem die Optimierung der ökologischen Umwelt das wirtschaftliche Fortkommen antreibt, wodurch letztlich beide gewinnen — Umweltschutz und Wirtschaftsentwicklung. 

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备10041721号-4

京ICP备10041721号-4