China Today
Chinas Kampf gegen das neuartige Coronavirus
Geldpolitische Anpassung an wirtschaftliche Erholung: Chinas Zentralbank will monetären „Krisenmodus“ beenden

Chinas historisch hohes Kreditwachstum in der ersten Hälfte dieses Jahres habe die wirtschaftliche Erholung stark unterstützt, nachdem die Corona-Epidemie im Inland fast unter Kontrolle gebracht worden sei, teilte die Zentralbank am Freitag mit. Deshalb werde die Geldpolitik auch wieder zur Normalität zurückkehren, sofern die Aussichten optimistisch bleiben.

14:19, 07-13, 2020
Acht neue eingereiste COVID-19-Infizierte auf dem chinesischen Festland

Der Staatlichen Kommission für Hygiene und Gesundheit zufolge wurden am Sonntag acht neu bestätigte Infektionen mit COVID-19 aus 31 Regionen auf Provinzebene und dem Xinjianger Produktions- und Aufbaukorps gemeldet. Bei allen handelte es sich um aus dem Ausland eingeschleppte Fälle.

14:02, 07-13, 2020
COVID-19: Keine lokalen Neuinfektionen auf dem chinesischen Festland

Nach Angaben der chinesischen Gesundheitsbehörde wurden am Samstag sieben neue bestätigte COVID-19-Fälle auf dem chinesischen Festland gemeldet. Bei allen sieben Betroffenen handele es sich um importierte Fälle, wie die staatliche Gesundheitskommission mitteilte. Vier dieser Fälle seien in der regierungsunmittelbaren Stadt Tianjin festgestellt worden, zwei in Shanghai und einer in der Provinz Zhejiang.

22:36, 07-12, 2020
CNN sieht USA in einem „dunklen Corona-Loch“

Wie es in einer am Freitag veröffentlichten Analyse des Senders heißt, gäbe es stattdessen „Widersprüche, Verschleierungen und Verwirrung bei den Bundesbeamten, die einen nationalen Kurs festlegen sollten“. Der Grund für das Versagen der USA im Kampf gegen die Epidemie sei laut CNN in einem „Führungsvakuum“ der aktuellen Regierung zu suchen.

22:34, 07-12, 2020
COVID-19: Zwei Neuinfektionen auf chinesischem Festland

Auf dem chinesischen Festland wurden am Freitag zwei neue Infektionen mit COVID-19 gemeldet. Dies gab die chinesische Nationale Gesundheitskommission am Samstag bekannt. Bei den neu bestätigten Infektionen handelt es sich demnach um eingeschleppte Fälle, einer in der Provinz Liaoning und einer in der Provinz Guangdong.

21:12, 07-11, 2020
WHO: Über 11,7 Millionen COVID-19-Infektionen außerhalb Chinas

Jüngsten Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom Donnerstag zufolge sind bis 10 Uhr (MEZ) außerhalb Chinas insgesamt 11.788.827 bestätigte Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus gemeldet worden.

21:10, 07-11, 2020
Wang Yi nimmt an Videoforum chinesischer und amerikanischer Medien und Denkfabriken teil

Der chinesische Außenminister Wang Yi hat am 9. Juli am Videoforum chinesischer und amerikanischer Medien und Denkfabriken teilgenommen. Wang sagte dabei in einer Rede, statt danach zu streben, das Gegenüber zu verändern, sollten China und die USA gemeinsam einen Weg zur friedlichen Koexistenz zwischen ihren verschiedenen Systemen und Kulturen suchen.

15:37, 07-10, 2020
COVID-19: Vier Neuinfektionen auf chinesischem Festland am Donnerstag

Nach Angaben der Nationalen Gesundheitskommission vom Freitag wurden am Donnerstag vier neue COVID-19-Infektionen auf dem chinesischen Festland festgestellt. Bei allen vier neu bestätigten Infektionen handelt es sich um importierte Fälle (jeweils einer in der inneren Mongole, Shanxi, Liaoning und Shanghai).

15:34, 07-10, 2020
Telefonat zwischen Xi Jinping und Wladimir Putin

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Mittwoch mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin telefoniert. Xi wies bei dem Gespräch darauf hin, dass Russland Ende Juni die Militärparade zum 75. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland auf dem Roten Platz erfolgreich veranstaltet habe. Dies zeige der Welt Russlands Entschlossenheit, an die Geschichte zu erinnern und den Frieden zu verteidigen.

13:08, 07-09, 2020
Li Na: Wuhaner Tennisspielerin berichtet vom Kampf ihrer Heimatstadt gegen COVID-19

Li Na, gebürtige Wuhanerin und zweimalige Grand-Slam-Siegerin im Einzelspiel, berichtet in einem Videoclip vom Kampf ihrer Heimatstadt gegen das Coronavirus und drückt allen Menschen aus anderen Regionen, die noch von der Coronakrise betroffen sind, die Daumen. „Wuhan hat es geschafft, das Virus zu bezwingen und ihr könnt das auch“, sagt der Tennisstar.

12:57, 07-09, 2020
Beijing: Drei Tage in Folge keine COVID-19-Neuinfektionen

In der chinesischen Hauptstadt Beijing sind seit Montag drei Tage in Folge keine Neuinfektionen mit COVID-19 gemeldet worden. Zwischen dem 11. Juni und dem 6. Juli wurden in Beijing demnach insgesamt 335 Ansteckungen verzeichnet.

13:03, 07-09, 2020
Beijings Erfolgsrezept beim Kampf gegen den zweiten Ausbruch von COVID-19

Nachdem es am 11. Juni zu einem neuen COVID-19-Ausbruch in Beijing gekommen war, konnte die Situation in kurzer Zeit erfolgreich unter Kontrolle gebracht werden. Wie ist der Millionenstadt Beijing dies gelungen? Mit einer klugen Kombination verschiedener gangbaren Maßnahmen.

13:49, 07-08, 2020
COVID-19: Sieben Neuinfektionen auf chinesischem Festland

Nach Angaben der Nationalen Gesundheitskommission vom Mittwoch wurden am Dienstag sieben neue COVID-19-Infektionen auf dem chinesischen Festland festgestellt. Bei allen sieben neu bestätigten Infektionen handelt es sich um importierte Fälle (vier in der inneren Mongolei und jeweils einer in Shanxi, Guangdong und Yunnan).

13:45, 07-08, 2020
Briefwechsel zwischen Xi Jinping und Präsident Argentiniens

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat vor kurzem in einem Briefwechsel mit seinem argentinischen Amtskollegen Alberto Fernandez den gemeinsamen Kampf gegen die COVID-19-Pandemie und die Vertiefung der bilateralen Kooperation in verschiedenen Aspekten erörtert.

13:35, 07-08, 2020
+ more
Videos + More
+ MORE
Leserfavoriten + Mehr
+ Mehr
Spezial + Mehr
+ Mehr
Gesundheit + Mehr
+ Mehr
Tibet + Mehr
+ Mehr
Bilderserien + Mehr
+ Mehr
Chinesische Welt der Bücher + Mehr

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号