HOME>Leserfavoriten

Rüsseltiere auf Reisen: Die Geschichte hinter der Yunnaner Elefantenherde auf Wanderschaft

2021-11-29 15:26:00 Source: Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Von Ma Li

 

Es war eine Reise der besonderen Art, die im März 2020 ihren Anfang nahm. Damals machte sich eine Herde von 15 Asiatischen Elefanten von ihrem angestammten Habitat im nationalen Naturschutzgebiet Xishuangbanna aus in Richtung Norden auf. Mehr als 1300 Kilometer legten die Wildtiere auf ihrem Streifzug zurück, bevor sie schließlich am 12. August 2021 wieder in ihre angestammte Heimat in der südwestchinesischen Provinz Yunnan zurückkehrten.

 

Die Dickhäuter auf Wanderschaft hielten auch die örtlichen Behörden der Provinz Yunnan gehörig auf Trab. Polizisten und Wildschützer waren im Dauereinsatz und begleiteten die Herde mit Lastwagen und Drohnen. Sie behielten die Tiere rund um die Uhr im Auge. Außerdem wurden rund 180 Tonnen Futter an die Schwergewichte verfüttert. Die umherstreifenden Wildtiere sorgten auf in- wie ausländischen Social-Media-Plattformen für einiges Aufsehen – und auch einige Verzückung.

 

Zhang Xiong war einer der Verantwortlichen, die die Wildtiere damals eine